Was gibt's Neues

aktuelle Informationen zu Monologwelt

28.01.2021

Last Minute Preise

Mit der Gründung von Monologwelt haben wir unsere Idee einer virtuellen Bühne für Euch realisiert. Seitdem arbeitet unser Team weiterhin mit Hochdruck an dieser Vision. Als Mediathek für Schauspieler*innen wollen wir Euch erlebbar machen. Gemeinsam mit unseren Partnern erweitern wir Euer Publikum und schaffen neue Räume.
 
Unsere Einstiegs-Angebote haben bereits Viele erreicht. Gerade in der Lockdown-Phase konnten wir Künstler*innen für noch mehr Sichtbarkeit auf unserer Plattform begeistern. Jetzt sind wir einen Schritt weiter und nehmen Euch mit auf unsere Reise, die gerade erst begonnen hat. Ab 15.03.2021 passen wir unsere Preisstruktur an, um Euch noch mehr bieten zu können.

10.01.2021

Monolog-Montag bei Monologwelt

Bis zum einjährigen Jubiläum von Monologwelt, am 01.07.2021, wird jeden Montag ein neues Video hochgeladen.

Kaum hat das Jahr begonnen, warten schon zahlreiche Monologe in unserer Postproduktion darauf, fertiggestellt zu werden. Dank der großen Nachfrage, lief unsere Produktionsmaschinerie in den letzten Wochen auf Hochtouren. Es stehen dadurch jetzt schon release-days (jeden Montag) für das kommende halbe Jahr fest.

30.11.2020

Weihnachten mit Theapolis und Monologwelt

Die vorübergehende Schließung der Theater belastet uns alle sehr. Damit der Stillstand nicht allzu schwerwiegend wird, bringen wir mit Theapolis Licht auf die Bühne. 

Gemeinsam verschenken wir an 12 Premium-Mitglieder (Theapolis) das Monologwelt-Paket „Hamlet“ (Monologaufnahme, Regieunterstützung, Nachbearbeitung von Bild und Ton + Portraitfotos). Der/die Schauspieler*in erhält das fertige Material im Nachgang zum Download. 

Die Aufnahmen der Monologe werden am 18.12.20 und 19.12.20 auf der Bühne der ehemaligen Ernst Busch Schauspielschule in Berlin-Schöneweide stattfinden. Vielen Dank an die Kulturinitiative Förderband gGmbH / th² Schöneweide für die freundliche Unterstützung!

27.11.2020

Behind the mask; Trotz Lockdown muss es weitergehen

Großes Lob an alle Schauspieler*innen, mit denen wir im November gearbeitet haben. Ihr habt toll gespielt und es sind super Aufnahmen entstanden. Wir wünschen euch für die Zukunft weiterhin viel Erfolg und viele Engagements.

20.10.2020

HMTMH beauftragt Monologwelt für AVO Dreh

Monologwelt wurde exklusiv beauftragt die diesjährigen Absolvent*innen der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover (HMTMH) aufzunehmen.

Einmal im Jahr finden die Absolvent*innenvorsprechen (AVOs) aller deutschsprachigen Hochschulen der Ständigen Konferenz Schauspielausbildung (SKS) statt. Da in diesem Jahr, durch Covid 19, keine Live-Vorsprechen stattfinden konnten, wurde auch hier der digitale Weg gewählt.

Um Talent und Persönlichkeit der angehenden Schauspieler*innen ordnungsgemäß einzufangen, beauftragte die HMTMH Monologwelt mit dem AVO-Dreh.

27.07.2020

Gewinner der Förderung, Stiftung des deutschen Volkes, Omar Shaker mit Monologwelt.

Die deutschen Hochschulen haben jedes Jahr im Frühjahr die Möglichkeit, auf der Basis eines internen Auswahlverfahrens, die besten ihrer Studierenden für die Förderung der Studienstiftung, im Bereich Schauspiel, Schauspiel- und Musiktheaterregie, Tanz und aus den konzeptionellen Tanzstudiengängen (Choreografie etc.), Figurentheater/Puppenspiel, vorzuschlagen.

Die vorgeschlagenen Studierenden werden zu einem Auswahlseminar, welches jedes Jahr im Sommer stattfindet, eingeladen. Aus bekannten Gründen war es den Studierenden dieses Jahr nicht möglich an diesem Treffen teilzunehmen. Es wurde der digitale Weg gewählt. Von einer Aufnahme des künstlerisch dargestellten Materials, über die elektronische Einsendung bei der „Studienstiftung des deutschen Volks“.

Einer der ausgewählten Student*innen (Omar Shaker) hat Monologwelt beauftragt seinen Monolog für das Stipendium aufzunehmen. Die schauspielerische Leistung und die künstlerische Finesse konnte durch die spezielle Aufnahme-Methodik von Monologwelt optimal festgehalten werden. Der talentierte Omar Shaker erhielt das begehrte Stipendium.

01.07.2020

Gründung – Monologwelt.


Endlich ist es soweit! Der 01.07.2020 ist der offizielle Startschuss für Monologwelt.